Was tun, wenn mein Kind Probleme hat?

Schulische Ansprechpartner:

Sollten Sie, sehr geehrte Eltern, Probleme bei Ihren Kindern bezüglich Ausgrenzung oder ähnlichem feststellen, informieren Sie bitte umgehend das zuständige Klassenlehrerteam und/oder die Beratungslehrkraft (Frau Ritzi).
Gegebenfalls setzen sich die Klassenlehrer mit der Beratungslehrerin in Verbindung.

Es für die Lösung sehr entscheidend, dass alle am Problem beteiligten und zuständigen Personen auf schulischer Ebene informiert sind.

 

elterninfo problemfaelle 

Elternarbeit:

Es gibt auch eine sich regelmäßig treffende Elterngruppe, den Elternkreis „Schule gemeinsam gestalten", der auf Elternebene die schulische Präventionsarbeit u.a. durch die Organisation und Durchführung von Elternvorträgen unterstützt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es hilfreich sein kann, sich mit ebenfalls Betroffenen auszutauschen.

Sollten Sie oder Ihr Kind sich in einer solchen Situation befinden, bietet der Elternkreis zusätzlich zum schulischen Verfahren die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Gespräch an.

Bitte wenden Sie sich an den Vorsitzenden des Elternbeirats zur Kontaktaufnahme.

Besucherstatistik Heute 3 Woche 963 Monat 3409 Ingesamt 523992