Zu Beginn des zweiten Schulhalbjahrs der Klasse 4 sprechen die Lehrkräfte für jedes Kind eine Empfehlung aus. Darin legen die Lehrkräfte dar, welche weiterführende Schulart es nach der Grundschule besuchen sollte. Ihr Kind erhält eine Empfehlung für das Gymnasium, wenn seine Leistungen erwarten lassen, dass es den Anforderungen des Gymnasiums entsprechen wird.

Welche weiterführende Schulart das Kind besuchen wird, entscheiden Sie als Eltern. Wir legen Ihnen nahe, sich an die Empfehlung zu halten. Sollten Sie sich für unsere Schule interessieren, schauen Sie sich auf der Homepage um oder kommen Sie zu unseren „Tagen der offenen Türen“ im März. (dazu weitere Infos).

 

Zu Ihrer Orientierung geben wir Ihnen die Termine für die Aufnahme in die Klasse 5 bekannt:

Mittwoch,   den  21. März 2018, von 10 - 12 Uhr und von 14 - 17 Uhr,
Donnerstag,  den  22. März 2018, von 10 - 12 Uhr und von 14 - 17 Uhr.

 

Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat, Zimmer Nr. 209.

Wir haben es gerne, wenn die Schüler bei der Anmeldung dabei sind.

Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen notwendig:

a) Ausweis über das Geburtsdatum,
b) Anmeldeblatt für die weiterführende Schule (Blatt 4 der Grundschulempfehlung)
c) Bei auswärtigen Schülern Passbild für Fahrkartenantrag.
d) Bei Anmeldung in den bilingualen Zug ist die Halbjahresinformation vorzulegen.

Neu ist, dass die Grundschulempfehlung vorgelegt werden muss. Auf deren Grundlage erfolgt die Beratung.

 

Die Schulleitung steht Ihnen jederzeit, nach telefonischer Anmeldung (Sekretariat), für Auskünfte und Beratungen zu Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Markus Eisele (Schulleiter)

 

Das Anmeldeformular steht zum Download bereit:

Besucherstatistik Heute 165 Woche 640 Monat 6317 Ingesamt 563357