125jähriges Jubiläum

125 Jahre alt ist unsere Schule. Als am 16. Oktober 1888 im „Schulhaus auf der Lehr“ zum ersten Mal in Trossingen eine höhere Schule den Unterricht eröffnete, war dies ein großer Erfolg für eine bescheidenen Zahl engagierter Bürger. Diese Tatsache war für uns nun im Herbst 2013 Anlass für eine große Feier mit den unterschiedlichsten Aktivitäten.

Mit einem Festakt startete am Dienstag, den 15. Oktober 2013,  die Festwoche im fast bis auf den letzten Platz gefüllten Konzerthaus, umrahmt mit einem Feuerwerk an musikalischen Beiträgen des Orchesters unter Leitung von Wilfrid Striker und  der Bigband unter Leitung von Michael Vliex. „Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen“, betonte unsere Schulleiterin Irene Mack in ihrer Festansprache. Das Gymnasium Trossingen sei eine lebendige Schule, dem Leitsatz „Schule gemeinsam gestalten“ verpflichtet. Weitere Festredner waren Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär a. D. und Schüler des ersten Abiturjahrgangs 1968, Thomas Steiner,  Leitender Regierungsschuldirektor Thomas Steiner vom Regierungspräsidium Freiburg,  der Trossinger Bürgermeister Dr. Clemens Maier, Pfarrer Torsten Kramer für die Trossinger Kirchen, Rektor Udo Kohler für die anderen Trossinger Schulen, Anna Benzing als Vertreterin der Schülermitverwaltung, Matthias Henn als Vorsitzender des Freundeskreises der Schule.

Für die Schülerinnen und Schüler waren die Projekttage vom 16. bis zum 19. Oktober 2013 am wichtigsten: Hier wurde vom unter Anleitung von Mitschülern, Eltern und Lehrern gewerkelt, gebastelt, geschrieben, gekocht, untersucht und erforscht. Das frühherbstliche Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite. Die Festtage schlossen auch ein großes Fest am Samstag ein, das ganz wesentlich von den Eltern gestaltet und organisiert wurde. Gleichzeitig ermöglicht dieses Schulfest einen Ausblick auf kommenden Baumaßnahmen am Gymnasium Trossingen. In den nächsten Jahren wird der Haupttrakt einer aufwändigen Generalsanierung unterzogen. Und am Schulfest konnte die neue Küche, die vom Freundeskreis unserer Schule gestiftet wurde, mit den dazugehörigen Aufenthaltsräumen ihre Feuertaufe bestehen.


 

 

 Weitere Beiträge hierzu:

Zum Jubiläum - Fotoline Neckarquelle

Zum Jubiläum - Projekttage

 

 

Besucherstatistik Heute 185 Woche 1103 Monat 4173 Ingesamt 554428