Mathematik ohne Grenzen 2015

Einen besonderen Erfolg errang die Klasse 10b unserer Schule im diesjährigen Schülerwettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ im Regierungsbezirk Freiburg. Sie erreichte unter 166 teilnehmenden Klassen den fünften Platz. Dicht darauf folgt die Klasse 10c auf dem elften Rang.

Auf ebenfalls respektablen Positionen beim Junior-Wettbewerb landeten die Klassen 5c und 5a mit dem 11. und 24. Platz von 112 teilnehmenden fünften Klassen.

Eine besondere Dimension bekam der Wettbewerb auch dadurch, dass nicht nur Schulen aus Baden-Württemberg angetreten waren, sondern dass hier auch der internationale Vergleich mit Schulen aus der deutschsprachigen Schweiz und aus dem Elsass gesucht wurde.

 Die Freude über diesen Erfolg war bei den Schülerinnen und Schüler der vier Klassen, bei den Mathematiklehrern Daniela Kohlbrenner, Jutta Nilkes und Werner Messner sowie bei Schulleiterin Irene Mack entsprechend groß.

Ziel des Wettbewerbs ist es, Kinder und Jugendliche weltweit für Mathematik zu begeistern. Dabei führt nicht die Leistung des Einzelnen zum Erfolg, sondern es kommt vielmehr auf intelligente Teamarbeit an.

Weltweit lösen Schülerinnen und Schüler auf fast allen Kontinenten am selben Tag die gleichen Aufgaben. Teilnehmende Klassen haben dabei innerhalb von zwei Unterrichtsstunden mehrere Aufgaben zu lösen, darunter eine Problemstellung in einer zu wählenden Fremdsprache. Die Organisationsform wählen die Schülerinnen und Schüler dafür selbst aus.

„Ich freue mich über das tolle Ergebnis unserer Schule, insbesondere wenn man die große Konkurrenz betrachtet und wenn man bedenkt, dass selbst bei den fünften Klassen bereits Fremdsprachenkenntnisse gefragt sind“, so die Mathelehrerin Jutta Nilkes.

Jedes Jahr nehmen in 30 Ländern weltweit weit über 9.000 Klassen mit rund 250.000 Schülerinnen und Schülern an "Mathematik ohne Grenzen" teil.

 Bei den schwierigen Aufgaben kam es nicht nur auf gute Mathekenntnisse an, vielmehr sollten sie Kreativität, Teamarbeit und das Interesse an der Mathematik fördern.

Gemeinsam Grenzen zu überschreiten ist eines der eigentlichen Ziele des Wettbewerbs. 

Besucherstatistik Heute 42 Woche 1569 Monat 4606 Ingesamt 531534