2017-Vorlesewettbewerb

Pauline Wendelgaß, Schülerin der Klasse 6a unsere Schule, hat den Kreisentscheid Tuttlingen Nord des Vorlesewettbewerbs gewonnen.

In der Stadtbücherei Tuttlingen las sie aus dem Buch „Elena – Ein Leben für Pferde“ von Nele Neuhaus und ließ mit ihrem Vortrag ihre Konkurrentinnen, die Schulsiegerinnen von acht anderen Schulen im Kreis Tuttlingen, hinter sich.
Im Anschluss daran musste sie wie jede der anderen Leserinnen ein Stück aus dem Pflichttext „Full House – Alle unter einem Dach“ von Sabine Both vorlesen.

Dabei wurden Lesetechnik, Interpretation und die Auswahl des Wahltextes bewertet. Zum Schluss stand für die Jury, der unter anderem auch unsere Schülerin Juliana Pipiorke (Klasse 7b) als Vorjahressiegerin im Kreis Tuttlingen angehörte, fest, dass die Pauline ihre Sache am besten gemacht hatte.

Teilnehmerinnen beim Vorlesewettbewerb

Pauline vertritt nun die Schule beim Bezirksentscheid, der zwischen Mitte März und Ende April stattfindet.
Wer sich dort durchsetzt, kann die Reise zum Bundesfinale in Berlin antreten.

 

Besucherstatistik Heute 132 Woche 1447 Monat 4484 Ingesamt 531412