Dienstjubilaeum 2017

Gymnasium Trossingen: Werner Messner ist seit 40 Jahren im Schuldienst

Am Gymnasium Trossingen wurde Oberstudienrat Werner Messner zum goldenen Dienstjubiläum geehrt.

Stolze zwei Drittel seines Lebens hat der Mathematik- und Physiklehrer somit bisher am GT verbracht, rechnet man die Schulzeit bis zum Abitur des gebürtigen Trossingers hinzu. Nach Studium und Referendariat kehrte er 1984 an seine Heimatschule zurück, an der er bis heute unterrichtet. Schulleiter Markus Eisele würdigte Werner Messners langjährige Dienstzeit und dankte für seine Zuverlässigkeit, seine freundliche und ausgleichende Art im Kollegium und sein positives und konstruktives Wirken in allen Bereichen.

So hatte er sich in den vergangenen Jahrzehnten durch die verantwortungsbewusste Übernahme zahlreicher Ämter verdient gemacht. Bereits seit 1985 ist er Strahlenschutzbeauftragter der Schule, war langjährig Oberstufenberater, Sammlungsleiter und mit den Aufgabenfeldern als Klassenlehrer und Tutor betraut. Er engagierte sich in der Betreuung von Referendaren sowie in der Durchführung von Schullandheimaufenthalten und kann auf unzählige Fachvorsitze im Abitur zurückblicken. Seit Jahren ist er Fachbetreuer des Faches Mathematik. Stets ist er am Puls der Zeit und ihrer technisch-wissenschaftlichen Weiterentwicklung – sei es durch Fortbildungen in den Bereichen Informatik, EDV oder auch zu Themen wie „Apps im Physikunterricht“.

Das Gymnasium Trossingen wünscht ihm auch für seine verbleibenden Dienstjahre weiterhin neue und spannende Herausforderungen.

Besucherstatistik Heute 65 Woche 632 Monat 4895 Ingesamt 509541