Kooperation

 

Kooperation mit den Grundschulen

NAWIPAT

Wir bieten bereits Schülern der vierten Klassen der Grundschulen Gelegenheit, bei uns im Rahmen der Initiative „Naturwissenschaftliche Partnerschaften" (NAWIPAT - Lernen durch Lehren, Schüler unterrichten Schüler), erste naturwissenschaftliche Experimentiertage zu erleben.

Loading...

Solwegschule

 

Kooperation mit der Solwegschule

Der Anfang für die Zusammenarbeit beider Schulen ist geschaffen

von Mai Saito

Trossingen. „Füreinander – Miteinander – Nebeneinander können nicht alleine.“

Dies sagte einst der bedeutende Musiker Robert Schumann. Dass die gegenseitige Hilfe zweier Nachbarn tatsächlich zu einem Erfolg wird, zeigte die neu entstandene Partnerschaft zwischen der Solwegschule und dem Gymnasium Trossingen.


Der erste Schritt ist getan: Der Grund des Zusammentreffens war eine bestehende Korrespondenz zwischen der Solwegschule mit der Partnerschule in Windhoek, der Partnerstadt Trossingens in Namibia. Die Schüler der Solwegschule berichten in ihren Briefen am 26. November 2015 von ihrem Tagesablauf, aber der Schwerpunkt sollte auf der in Deutschland bestehenden Tradition der Weihnachtszeit liegen, welche sich von der in Namibia, einem Land im südlichen Afrika, unterscheidet. Beim Verfassen der Briefe wurden die Solwegschüler von den Schülern der Klasse 8b des Gymnasiums unterstützt, die ihnen bei den nur partiell vorhandenen Englischkenntnissen Hilfestellungen gaben und ihnen konstruktive Anregungen für den Inhalt des Briefes mitreichten. „Man möchte vermeiden, dass die Lehrkräfte das Übersetzen der Briefe übernehmen, sondern man möchte eine gut funktionierende Kooperation zwischen den zwei Schulen schaffen, in welcher sich die Schüler gegenseitig unterstützen“, so der Schuleiter der Solwegschule, Andreas Solleder.
Im Laufe des Jahres bestand die Korrespondenz zwischen der Solwegschule und der namibischen Partnerschule aus Briefen, aber auch Sachgeschenke wie Süßigkeiten oder selbstgemalte Bilder wurden verschickt. „Den Kontakt zu der Partnerschule zu halten erwies sich jedoch als schwierig, da diese eine Zunahme von 600 auf 1600 Schülern bei gleicher Lehrerzahl verkraften musste und so außerordentlichem Stress ausgesetzt war“, berichtete Solleder.
Organisiert wurde das Projekt innerhalb von zwei Wochen von ihm und dem stellvertretenden Schulleiter des Gymnasiums, Peter Armbruster, basierend auf vielen Gesprächen und Gedanken zu dieser nun vorhandenen Kooperation.
Armbruster erhofft sich von dem Projekt, dass der Kontakt zu der Nachbarsschule geschaffen wird und erhalten bleibt, aber auch, dass Berührungsängste beseitigt und Vorurteile abgebaut werden.
Von der Schülerseite aus bekam man ebenfalls viel Positives zu hören: Die Aktion war mit viel Spaß verbunden und die Unterstützung der Gymnasiasten erfuhr erfreuliche Rückmeldung.
Demnach ist das Weiterführen des Projektes seitens der Lehrkräfte, aber auch von den Schülern erwünscht. Ebenfalls wird die Idee einer Sozial-AG, welche die Zusammenarbeit zwischen beiden Schulen intensivieren soll, in Betracht gezogen. „Bei dieser Aktion geht es unter anderem um das Voneinander-Lernen“, so Yasemin Özcan, eine der betreuenden Englischlehrerinnen des Gymnasiums. Auch die Meinung des Klassenlehrers der beteiligten Solwegschüler, Christoph Hiersig, fällt positiv aus: „Dies ist erst der Anfang, aber die Kooperation führt den Schülern neue Blickwinkel vor Augen und ermöglicht das Kennenlernen neuer Lebensweisen.“

 

Kooperation mit der Wirtschaft

Vorwort

Bildungspartnerschaften mit Firmen und Industriebetrieben geben unseren Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Arbeitswelt und zeigen, welche beruflichen Möglichkeiten sich nach Abitur und Studium in unserer Region bieten.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

Irene Mack

 

OStD Irene Mack

Schulleiterin
Gymnasium Trossingen

 

Bildungspartnerschaft mit Marquardt GmbH

Loading...

Bildungspartnerschaft mit Haas Schleifmaschinen GmbH

Loading...

Bildungspartnerschaft mit Kreissparkasse Tuttlingen

Loading...

 

Besucherstatistik Heute 109 Woche 1349 Monat 6247 Ingesamt 468129