Duathlon

Kurz vor dem verlängerten Wochenende ging es sportlich zu:
Der 23. Schul-Duathlon fand statt. Am 9. Mai 2018 starteten die Schülerinnen und Schüler um 14:45 beim Solweg-Parkplatz und joggten bzw. bewältigten mit dem Fahrrad eine Strecke von insgesamt fast 16 km.

Dieses Jahr nahmen lediglich Schüler teil, die allesamt die sechsten bis zwölften Klassen besuchen – viele davon hatten bei diesem Duathlon ihr Debüt.  Antreten konnten die Schüler wahlweise im Zweierteam oder auch als Einzelperson. Nach einer kurzen Einweisung begann bereits die sportliche Betätigung: Zunächst hatte man eine Laufstrecke von 2,7 km zurückzulegen, woraufhin eine Radstrecke von ca. 3,5 km dreimal durchfahren werden musste, woraufhin das erneute Absolvieren der Laufstrecke den Schluss bildete. Beim Laufen bzw. Fahrradfahren wurde man tatkräftig von den Sanitätern unterstützt, ebenso von dem Getränkeservice am Knotenpunkt der Strecke. Auch das Wetter war dem Duathlon mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wohlgesonnen.

Nach einer dreiviertel Stunde kam Elijas Schütz (JS 2), der bereits das sechste Mal beim Duathlon teilnahm, als erste Person ins Ziel. Tim Springer und Jonas Maier folgten zwei Minuten später als Sieger der Teamleistungen.

Bei der Siegerehrung, die am 13. Juni in der großen Pause stattfand, konnten die Siegerinnen und Sieger ihre wohlverdienten Preise und Urkunden erhalten. Die Pokale, Medaillen und Urkunden werden seit Jahren in bewährter Tradition von der Firma Optik Betzler in Trossingen gesponsert – herzlichen Dank dafür!  

Somit können wir auch dieses Jahr auf einen gelungenen Duathlon zurückblicken. In diesem Sinne gilt der Dank auch der SMV und deren Sportteam, ebenso den unterstützenden Lehrern und Zuschauern sowie den Sanitätern.

Mai Saito
gegengelesen von C. Baumgarten

 

Impressionen

 

Besucherstatistik Heute 3 Woche 1625 Monat 5550 Ingesamt 578651